Wellness

Foto: ©KNEIPP Magazin

Der Begriff Wellness erschien erstmals 1654 in einer Monografie von Sir A. Johnson als „...wealnesse“ im Oxford English Dictionary und wurde dort mit „gute Gesundheit“ übersetzt. Im Jahre 1959 entwickelte der Sozialmediziner Halbert L. Dunn aus den Worten für Wohlbefinden (englisch wellbeing) und körperliche Leistungsfähigkeit (englisch fitness) das neue Kofferwort Wellness und legte damit den Grundstein für die US-amerikanische Wellness-Bewegung.

Badegenüsse

Ganz besonders in der kälteren Jahreszeit bietet ein warmes Bad mit natürlichen, duftenden Pflegebeigaben gesunden und angenehmen Genuss nicht nur für den Körper, sondern auch für die Seele.

SPA-Hotels

Unter dem Dach von Wellness-Hotels & Resorts Deutschland haben sich neben Spitzen-häusern der deutschen Well-nesshotellerie auch Wellness-hotels aus Europa zusammen-geschlossen.

Deutschland

Entspannen und Wohlfühlen beim Urlaub in ausgesuchten Wellnesshotels in Deutschland. Jetzt über die besten Spa & Wellness Hotels informieren und Wellness-urlaub in ganz  Deutschland buchen!